Eltern

Eine wichtige Grundlage der Elternmitwirkung unserer Schule sind die Klassenpflegschaften und die Schulpflegschaft.

Darüber hinaus engagieren sich Eltern in verschiedenen Formen von Elternbeteiligung an unserer Schule:

Wir sehen Eltern als wichtigste Kooperationspartner unserer Arbeit mit den Kindern. Daher sind alle Eltern, Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte, herzlich eingeladen unsere Schule mitzugestalten.

Unsere Schulsozialarbeiterin Sema Tunç ist verantwortlich dafür, diese Elternbeteiligung professionell zu begleiten und zu unterstützen. Dieser Arbeitsbereich umfasst auch die Elternberatung, in der die Schulsozialarbeit offen ist für alle Beratungsanliegen der Familien unserer Schule.

Von den aktuell vier Projekten der Elternbeteiligung werden das Frühstücksprojekt und die Spieleausleihe von den Eltern für die Kinder angeboten, während Deutschkurs und Sportkurs Angebote der Schule für die Mütter sind:

Frühstücksprojekt: Jeden Morgen von Dienstag bis Freitag bereitet eine Gruppe von Müttern ein Klassenfrühstück für die Kinder vor. Dadurch haben alle Kinder die Möglichkeit, gesund zu frühstücken und gestärkt in ihren Schultag zu starten.

Projekt Spieleausleihe: Eltern engagieren sich dafür, dass die Kinder in der ersten Pause Spielsachen ausleihen können, um ihre Pause vielfältiger gestalten zu können.

Projekt Deutschkurs: Wöchentlich montags von 14:30 bis 16:00 h bietet Frau Plangger-Okunan einen Deutschkurs für Mütter an.