Schimmelpilzbefall-Sanierung der Schule! Umzug ab dem 19.12. in die Holweider Straße 2!

Liebe Eltern!

Wir haben Sie über den Befall unserer Schule mit Schimmelpilzen informiert, der durch eine unsachgemäße Reinigung in den Sommerferien entstanden ist.

Für gesunde Menschenbesteht kurzfristig keine Gesundheitsgefahr. Langfristig können aberAllergien und andere Krankheiten ausgelöst werden. Daher haben dasGesundheitsamt und das Schulverwaltungsamt der Stadt Köln beschlossen, unsere Schuleso schnell wie möglich zu sanieren!

In der HolweiderStraße 2 (hinter dem Genovevabad) steht seit 4 Jahren eine Schule leer. In diese Schule können wir kurzfristig umziehen, bis unsere Schule saniert ist. Dies wird voraussichtlich bis zu den Sommerferien 2019 dauern.

Der Umzug startet schon am Mittwoch, den 19. Dezember, die Schule ist dann geschlossen! Damit wir genug Zeit zum Einräumen haben, startet der Unterricht erst wieder am Mittwoch, den 9.1.2019. Das bedeutet, dass für Ihre Kinder die Weihnachtsferien schon 2 Tage früher beginnen und 2 Tage später enden.

Auch die OGS muss den Umzug vorbereiten und ist geschlossen. Sollten Sie den Bedarf an einer „Notgruppe“ haben, dann müssen Sie sich bitte persönlich an Frau Müller oderFrau Reznikova wenden.

Für alle Mitarbeiter*innen stellt dieser Umzug eine große Herausforderung un deine große Belastung dar! Da es aber um die Gesundheit aller Kinder und Mitarbeiter*innen geht, ist dieser Schritt notwendig!

Wir hoffen sehr auf Ihre Unterstützung! Mit der Schulpflegschaft sind wir im engen Austausch. Dort können Sie auch Ihre Fragen und Sorgen loswerden.

Der Unterricht endet am Dienstag, 18.12.18 um 13 Uhr. An diesem Tag ist die OGS wie gewohnt noch bis 16 Uhr geöffnet. Der Unterricht beginnt wieder am 09.01.19 um 8.30 Uhr in der Holweiderstr. 2.

Über alle weiteren wichtigen Neuigkeiten werden wir Sie immer zeitnah informieren!

Die Schulleitung

Gregor Stiels und Simone Paffrath